Zucchini Burger in Kokosöl gebraten

Monica WilliAromakücheLeave a Comment

zucchini-burgerZubereitungszeit: 20 Minuten Bratzeit: 10 Minuten

Zutaten für 3-4 Portionen

  • 2-3 mittelgrosse Zucchinis, ca. 800 g
  • 180 g Mehl (z.B. Dinkelmehl oder Reismehl für glutenfreie Variante)
  • 2 grosse Zehen Knoblauch
  • Meersalz, Gewürzsalz, Pfeffer
  • 1 Ei
  • Kokosöl für die Pfanne

Zubereitung

  1. Zucchini waschen und grob raffeln. In ein Sieb geben, einsalzen und für 10 Minuten stehen lassen.
  2. Mit den Händen die Flüssigkeit gut ausquetschen. Ausgequetschte Zucchini in eine Schüssel geben.
  3. Knoblauch (gepresst), Ei und Mehl zu vorbereiteten Zucchini geben, mit Meersalz (evtl. Gewürzsalz) und Pfeffer würzen und alles gut mischen.
  4. Kokosöl in der Bratpfanne erhitzen. Aus der Zucchini-Masse Burger Formen und beidseitig goldbraun braten.
  5. mit Salat und evtl. Sauerrahm (mit gehackten Kräutern nach Belieben) servieren.

En Guata wünscht das feeling-Team! 🙂

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.