Erfahrungsberichte

aktuelle Erfahrungsberichte

Besten Dank für den guten Tipp, betreff Gewürzöl „Bella Italia“. Habe es zum Apero aufgetischt, mit Brot, Gemüse und Käse. Unsere Gäste waren sehr begeistert und es besteht Suchtgefahr….. Auch zum abschmecken von Spaghetti und Risotto ein Genuss.

Besten Dank für den Tipp.

Rosi Schlegel

Das Gewürzöl „Bella Italia“ ist suuuper. Auf fast alles was ich esse kommt es drauf; egal ob Salat, Pizza, Spaghetti, sogar auf’s Schnittlauch-Brötli 🙂

Es ist auch sehr praktisch zum Sprühen. Ich liebe es!!! und empfehle es auf jeden Fall weiter!

Zoe H., Schülerin, Frümsen

Die feeling Zahnpasta riecht gut, ist natürlich und wir haben sie gern:)))) Früher hatte ich regelmässig Zahnfleischbluten; seit ich die feeling Zahnpasta benutze hat es aufgehört! Mein persönlicher Favorit ist die Zahnpasta Teebaum, aber ich mag auch die andere. Diese Zahnpasten sind geschmacklich wie auch nützlich kein Vergleich zu anderen Zahnpastas! Ich würde sie auf jeden Fall weiter empfehlen!

Zoe H., 11 Jahre

Da ich leidenschaftlich gerne backe, war es ein Muss für mich, den selbstgemachten Vanillezucker von Feeling auszuprobieren. Der Vanillezucker ist fantastisch! Dieser Geruch – himmlisch! Kein Vergleich zu gekauften Produkten und es ist so einfach, ihn selber herzustellen:

100g Zucker
50 Tr. Vanille Extrakt von Feeling

Alles in einem gut schliessbaren Glas (z.B. Konfi-Glas) aufbewahren. Vor Gebrauch ca. 1-2 Wochen stehen lassen und zwischendurch immer etwas durchschütteln, damit alles gut vermengt wird.

Fruchtschalenmix statt „geriebene Zitronen- oder Orangenschalen“

Anstatt beim Backen wie im Rezept angegeben „geriebene Zitronen- oder Orangenschalen“, einfach 1-2 Tr. Fruchtschalenmix in etwas Zucker oder Butter emulgieren und so zum Rezept geben. Der Unterschied ist enorm! Man schmeckt richtig die Zitrusfrüchte heraus. Ich nehme in meiner Küche nur noch den Fruchtschalenmix, anstatt geriebene Zitronen- oder Orangenschalen, da diese Zitrusfrüchte meistens einer enorm hohen Belastung an Pestiziden ausgesetzt sind und die Schadstoffe so in unseren Körper gelangen können.

Fruchtschalenmix als Glasur

Das fertige Gebäcke (Kuchen, Muffins, Waffeln, …) mit 1-3 Tr. Fruchtschalenmix in Puderzucker und etwas Wasser emulgiert glasieren. Schmeckt herrlich erfrischend!

Wer Zimt liebt, ist dieses Rezept ein Muss!

500g Mehl
1/4 l lauwarme Milch
3 EL Zucker
3 EL Kokosöl
1 Prise Salz
30g frische Hefe (2/3 Würfel)
2 Eier

Eine Prise Salz in eine Schüssel geben, Mehl dazu, eine Mulde formen und darin 5-6 EL lauwarme Milch und 3 EL Zucker rein. In die Milch die Hefe bröseln. Ca. 15 Minuten an einem warmen Ort zugedeckt stehen lassen.
Kokosöl leicht erwärmen bis es flüssig wird, anschliessend in die Schüssel dazu. Eier hinzufügen. Soviel der restlichen Milch in die Schüssel geben, bis ein knetfähiger Teig entsteht. Alles durchkneten, zurück in die bemehlte Schüssel geben und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

Währenddessen die Füllung herstellen:
100g weiche Butter
3 TL feeling Vanillezucker (ca. 15g)
60g Rohrzucker
6 Tr. Gebäck und Glühwein Mischung
40g Mehl
2 TL Kakao

Den Hefeteig ausrollen (etwa Backblech gross) mit Füllung bestreichen und zusammenrollen. Anschliessend ca. 3cm breite Stücke abschneiden und alle auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
ACHTUNG: gibt grosse Hefeschnecken! Wer lieber kleinerer möchte, teilt den Teig in 2-3 Stücke und macht so kleinere Schnecken.

Ca. 25 Minuten bei 200°C backen.

100g Puderzucker
1Tr. Gebäck und Glühwein Mischung
2 TL Rum (kann auch weggelassen werden)
etwas Wasser

Daraus eine Glasur herstellen. Nur so viel Wasser verwenden, dass eine geschmeidige Masse entsteht. Mit dem Pinsel auf die Zimtschnecken verteilen und evtl. noch mit Puderzucker bestäuben.

Benita Hasler, Gamprin/FL

Hallo ich bin Nicolas Pachas-Bicker, bin 16 Monate alt und lebe in Peru.
Ich bin ein sehr neugieriger und erkundungsfreudiger Junge.
Und nun bin ich ja kein Baby mehr, daher möchte ich schon mal gerne ohne meine Händchen zu benutzen die Treppe hochsteigen, oder Mami zeigen dass ich auch auf den Bauklötzen stehen kann, oder sogar den Handstand darauf probiere, oder sonst wo hochklettern kann! Ja, da gibt es schon einige Male, dass ich mir den Kopf so ganz doll anschlage. Aber dafür hat meine Grossi ja vorgesorgt; sie hat mir nämlich den ERSTE HILFEBALSAM von feeling gekauft. Den streicht mir dann meine Mami ganz schnell auf die rote Stelle und der Schmerz vergeht dann ganz schnell, und wenn dann Papi nachhause kommt, kann man schon gar nichts mehr sehen. Somit kann ich fröhlich weiter auf Erkundungstour gehen.

Nicolas Pachas-Bicker und Mami Silvana Bicker aus Lima, Peru