Die liebe Mutter mit einer feinen Torte zum Muttertag überraschen…

Monica WilliAllgemeinLeave a Comment

Wiener Nusstorte nach Andrea mit feeling

Springform 24 cm Ø, Boden mit Backpapier belegen, Rand einfetten und bemehlen

Torte

175 g Birkenzucker
4 TL Tonkazucker*
4 TL Vanillezucker*
5 Eigelb

-> alles in einer Schüssel rühren, bis die Masse hell ist

1 EL sofort lösliches Kaffeepulver
1 EL Kirsch

-> Pulver auflösen, unter die Masse rühren

5 Eiweiss
1 Prise Salz

-> zusammen steif schlagen

2 EL Birkenzucker

-> beigeben, kurz weiter schlagen

100 g Haselnüsse, gemahlen
100 g Baumnüsse, gemahlen
3 EL Dinkelmehl

-> alles mischen, lagenweise mit dem Eischnee auf die Masse geben, mit dem Gummischaber sorgfältig darunterziehen, in die vorbereitete Form füllen

Backen: ca. 35 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, leicht abkühlen lassen, Formrand entfernen, auf ein Gitterstürzen, Boden und Papier entfernen, auskühlen lassen.

* Vanille-/Tonkazucker
Birkenzucker in ein verschraubbares Glas geben, einige Tropfen Tonka oder Vanille Öl hinzufügen (auf 100 g Birkenzucker ca. 30 -40 Tropfen naturreines ätherisches Öl), gut vermischen. Die Mischung ist gut verschlossen einige Wochen haltbar.

Glasur

150 g Staubzucker
1 EL sofort lösliches Kaffeepulver
ca. 2 EL Wasser

-> Kaffeepulver auflösen, mit Puderzucker zu einer dickflüssigen Glasur verrühren. Die Glasur auf die Tortenmitte giessen und glattstreichen.

Verzierung: Kaffeebohnen, Zuckerstreusel oder Marzipan-Blumen/ Figuren nach Belieben auf der Torte verteilen.

Rezept zum downloaden: „Wiener Nusstorte nach Andrea mit feeling“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.