Pfefferminzhydrolat bio - Aqua Mentha piperita

Pfefferminzhydrolat bio - Aqua Mentha piperita

Pfefferminzhydrolat bio - Aqua Mentha piperita

Pfefferminzhydrolat bio eignet sich besonders als kühlender Körperspray im Sommer. Sprühen Sie das Hydrolat auf Ihr Gesicht und Halsbereich – das Pflanzenwasser fördert klares Denken und erfrischt den Geist. Bei Kreislaufproblemen zur Stabilisation auf Nacken, Armbeugen und Kniekehlen sprühen.
Auf Lager
Artikel
17036/17039
Artikel für gruppiertes Produkt
Artikelname Artikelnr. Menge
Pfefferminzhydrolat bio 100 ml
Sonderpreis CHF  10.80 Regulärer Preis CHF  12.00
17036
Pfefferminzhydrolat bio 6x100 ml
Sonderpreis CHF  54.00 Regulärer Preis CHF  60.00
CHF  9.00 / 100 ml
17039

Pflanzenwässer sind mittlerweile ein fester Bestandteil der Aromatherapie und Aromapflege. Bei der Wasserdampfdestillation von ätherischen Ölen geht es in erster Linie um die Essenz der Pflanze. Das dadurch entstehende Nebenprodukt, das sogenannte Hydrolat, fand lange Zeit kaum Beachtung. Mittlerweile kennt und schätzt man die Heilkraft, die in diesen Pflanzenwässern steckt immer mehr und es finden sich nun auch ganz aktuell hervorragende Bücher zum Thema Hydrolate.

Allgemeine Informationen zu Hydrolaten: Ein Hydrolat enthält die wasserlöslichen Bestandteile der jeweiligen Pflanze und in minimalen Spuren auch ätherisches Öl. Hydrolate haben aber trotz ihrer Sanftheit eine starke Heilwirkung, die gerade für Behandlung von Kindern, Schwangeren und gebrechlichen Menschen optimal geeignet ist. Einzig die Haltbarkeit ist bei Hydrolaten ein heikles Thema. Durch die wässrige Lösung kann ein Hydrolat schnell kippen, ohne dass dies bemerkt wird. Bei feeling werden alle Hydrolate in der praktischen Blauglasflasche mit Zerstäuber angeboten. Durch den Sprüher wird die Sauerstoffzufuhr um ein Vielfaches verringert. Somit erhalten Sie von uns ein frisches und einwandfreies Hydrolat. Damit Sie aber auch Zuhause lange Freude mit Ihrem Duftwasser haben sollten Sie folgendes beachten: Bewahren Sie Ihr Hydrolat konstant und kühl auf (kühle Vorratskammer oder Kühlschrank). Nach dem Öffnen sollte das Hydrolat innerhalb von 8 Wochen aufgebraucht werden. Sie können die Haltbarkeit durch die Zugabe von Alkohol verlängern (bis zu 15 %). Das Hydrolat ist dann allerdings nicht mehr für alle Anwendungen geeignet.

Wir bieten Ihnen ein belebendes Pfefferminzhydrolat in Bio-Qualität. Die Pfefferminze | Mentha piperita besticht durch den frischen und leicht minzigen Duft. Die Pflanzenbotschaft von Michael Kraus lautet „Die Weite als Himmel öffnet sich und der Kopf wird wieder frei“.

Anwendungsgebiete äußerlich: Pfefferminzhydrolat bio eignet sich besonders als kühlender Körperspray im Sommer.  Sprühen Sie das Hydrolat auf Ihr Gesicht und Halsbereich – das Pflanzenwasser fördert klares Denken und erfrischt den Geist. Bei Kreislaufproblemen zur Stabilisation auf Nacken, Armbeugen und Kniekehlen sprühen. Eliane Zimmermann empfiehlt das Hydrolat als Eiswürfel eingefroren bei Insektenstichen anzuwenden. Die Eiswürfel würden sich natürlich auch zur Aromatisierung eines erfrischenden Aromadrinks im Sommer eignen. Dem Hyd-rolat wird auch eine fiebersenkende Eigenschaft zugeschrieben. Dazu werden am besten Wadenwickel angewendet. Als Beinspray wirkt es tonisierend auf Muskulatur und Blutgefäße, bei gestauten Venen und Krampfadern. Zum Abstillen empfiehlt Ingeborg Stadelmann eine Mischung aus Pfefferminzhydrolat und Quark als Auflage zu verwenden. Die Autorin Ingrid Kleindienst-John empfiehlt das Hydrolat zur Reinigung bei fettiger Haut und Akne.

Anwendungsgebiete innerlich: 3 - 5 EL pro Liter als Erfrischungsgetränk. Kurmäßige Anwendungen innerlich zur „Entgiftung“ (besonders bei Blähungen und Reizdarmsyndrom). Desinfizierend als Mundspray oder Mundspülung zu verwenden. Tipp: Verstärken Sie die Wirkung eines Mundsprays mit ein paar Tropfen ätherischem Pfefferminzöl. 

Schreiben Sie eine Bewertung
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder erstellen Sie ein Konto
Diese Artikel könnten Ihnen eventuell auch gefallen!