Ölziehkur

Ölziehkur

Ölziehkur

Das Ölziehen mit hochwertigen nativen Pflanzenölen ist eine altbekannte Methode und gehört zu einer ganzheitlichen Therapie.
CHF  15.50
Lieferbarkeit: Auf Lager
Artikel
18576
Einheit: 100 ml

Ölziehkur – Reinigung und Entgiftung

Das Ölziehen mit hochwertigen nativen Pflanzenölen ist eine altbekannte Methode und gehört zu einer ganzheitlichen Therapie. In der indischen Volksmedizin wird das Ölziehen auch eingesetzt zur Stärkung der Zähne und des Zahnfleisches. Das Ölziehen kann täglich oder kurmässig angewendet werden. Dadurch werden die Zahnbeläge reduziert und schädliche Bakterien in der Mundhöhle können eliminiert werden. Das Zahnfleisch wird durch das Ölziehen massiert und somit die Durchblutung des Zahnfleisches verbessert. Das Ölziehen ist neben der Pflege des Mundraums eine sehr gute Möglichkeit die Entgiftung des gesamten Organismus zu fördern.

Anfangs kann es ungewohnt sein, das Öl am frühen Morgen in den Mund zu nehmen und für die Dauer von 10-20 Minuten im Mund hin- und herzuziehen.

Unsere harmonisch abgestimmte Ölziehkur ist dank ihrer wertvollen Zusammensetzung von hochwertigen nativen Pflanzenölen und naturreinen ätherischen Ölen gut verträglich und angenehm im Geschmack. Die antibakteriell und antiseptisch wirkenden ätherischen Ölen (Pfefferminze bio, Zitrone bio, Teebaum Wildwuchs) sind erfrischend und auch auf den nüchternen Magen gut verträglich. Die Basis für die feeling-Ölziehkur bilden das nach alter Tradition verwendete Sesamöl nativ bio und zusätzlich das immunsystemstärkende Schwarzkümmelöl.

Wenn morgens auf nüchternen Magen Medikamente genommen werden müssen, wird zuerst das Ölziehen durchgeführt, die Zähne geputzt, dann das Medikament wie verordnet eingenommen und anschliessend kann wie gewohnt gefrühstückt werden.

Das Ölziehen ersetzt das Zähneputzen nicht. Es ist als zusätzliche Mund- und Zahnpflege-Massnahme sowie als Förderung zur Entgiftung des Körpers (bei regelmässiger oder kurweiser Anwendung) zu betrachten.

Anwendung der Ölzieh-Kur

  • Ölziehkur – max. 1 Esslöffel, mind. 1 Kaffeelöffel voll – in den Mund nehmen.
  • Das Öl wird dann während 15 bis 20 Minuten bei geschlossenen Lippen durch den Mund gezogen und anschliessend vollständig ausgespuckt. Das Öl ist zuerst dickflüssig, dann aber wird es dünnflüssig. Wenn es ausgespuckt wird, sollte es weisslich wie Milch sein. Ist die Flüssigkeit gelb, so ist das ein Zeichen dafür, dass die Anwendung von zu kurzer Dauer war.
  • Das Öl darf auf keinen Fall heruntergeschluckt werden!
  • Nach dem Ausspucken sollte die ganze Mundhöhle mehrere Male mit Wasser gut gespült und die Zähne mit der Zahnbürste gereinigt werden.
  • Das Ölziehen sollte kurmässig mindestens einmal am Tag während vier Wochen regelmässig durchgeführt werden. Oder es kann auch als tägliches Morgenritual eingeplant werden und wird sich auf Ihr Wohlbefinden auswirken.

 

Quellennachweis:
http://www.zentrum-der-gesundheit.de/oelziehen.html

Schreiben Sie eine Bewertung
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder erstellen Sie ein Konto

Inhaltsstoffe: Sesamöl nativ bio, Schwarzkümmelöl nativ bio, Pfefferminze bio, Zitrone bio, Teebaum Wildwuchs, Vitamin E.

Ingredients/INCI: Sesamum indicum nativ oil bio, Nigella sativa nativ oil bio, Parfum (= Mischung 100% naturreiner ätherischer Öle mit Pfefferminze bio, Zitrone bio, Teebaum Wildwuchs), Tocopherol.
Limonen*, Citral*.
*Bestandteile dieser ätherischen Öle.


Allergene können je nach Charge variieren.

Diese Artikel könnten Ihnen eventuell auch gefallen!