Niaouliöl bio Melaleuca viridiflora

Niaouliöl bio Melaleuca viridiflora

Niaouliöl bio Melaleuca viridiflora

Das ätherische Niaouliöl bio wird durch Wasserdampfdestillation der Blätter des Baumes gewonnen. Der Geruch ist frisch und eukalyptusartig.
CHF  10.50
CHF  210.00 / 100 ml
Lieferbarkeit: Auf Lager
Artikel
Bio024
Einheit: 5 ml

Der Niaoulibaum ist eine sehr starke, robuste und auch anpassungsfähige Pflanze. Das ätherische Niaouliöl bio wird durch Wasserdampfdestillation der Blätter des Baumes gewonnen. Der Geruch ist frisch und eukalyptusartig.

Niaouliöl wird gerne während der Erkältungszeit eingesetzt. Die Essenz kann Linderung bei chronischer Bronchitis, Husten, Grippe und Erklätungssymptomen schaffen. Dabei wird ist die Inhalation, also die Aufnahme der Duft- und Wirkstoffe über die Nase, besonders geeignet. Schon wenige Tropfen schaffen eine frische, reine Atmosphäre. Das ätherische Niaouliöl wirkt antibakteriell, antiseptisch und antiviral – also ideal zur Raumbeduftung während der Schnupfenzeit, denn so wird die Vermehrung von Viren, Bakterien und Keimen gehemmt.

Aber auch die entzündungshemmenden, schmerzstillenden, schleimlösenden Eigenschaften machen Niaouli zu einem sehr praktischen Öl. Gerade wenn Kinder verschnupft sind und nicht durchatmen können sind sie tagsüber genervt und quengelig und können nachts nicht richtig schlafen. 1-2 Tropfen Niaouliöl auf einem Taschentuch ( > Trockeninhalation) schaffen merkliche Linderung der Problematik. Die schleimlösende Wirkung löst festsitzende Sekrete und unterstützt zudem das Abhusten.

Neben der ausgeprägten Wirkung des Niaouliöls auf die Atemwege ist es auch ein vielseitiges Öl für Haut und Schleimhaut. Niaouliöl wirkt hautpflegend und unterstützt die Regenerierung der Haut. Nennenswert ist auch der vorbeugende Schutz vor Hautschäden, die durch Strahlung / Strahlungsbehandlung entstehen können. Es wird – gerne in Kombination mit fettem Sanddornöl – zur Bestrahlungsprophylaxe sowie zur Bestrahlungsnachbehandlung eingesetzt.

Auf Grund der entzündungshemmenden Eigenschaften wird es auch bei Entzündungen des Mund-Rachenraumes zum Gurgeln verwendet. So kann übrigens auch Halsweh entgegengewirkt werden.

Tipp bei Halsweh und/oder Erkältung: 1 Teelöffel Rosenhydrolat kbA und 1-2 Tropfen Niaouliöl bio in ein kleines Glas Wasser und damit gurgeln.

 

Bitte beachten Sie die Gefahrenhinweise (siehe Bildstrecke)
Die Produkte-Kennzeichnungen und Gefahrenhinweise sind gemäss gesetzlicher Verordnung vorgeschrieben. Unsere naturreinen, qualitativ hochwertigen Produkte werden dementsprechend auch vorschriftskonform beschriftet. Wenn Sie Fragen dazu haben, melden Sie sich bitte bei uns.

Weitere Informationen
Botanischer Name Melaleuca viridiflora
Pflanzenteil Blätter
Pflanzenfamilie Myrtaceae (Myrtengewächse)
Herkunftsland Madagaskar
Gewinnung Wasserdampfdestillation
Qualität 100% naturreines ätherisches Öl aus kontrolliert biologischem Anbau (F-SC-093 Öko-Kontrollstelle)
Verdünnung Reines ätherisches Öl
Schreiben Sie eine Bewertung
Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder erstellen Sie ein Konto
Diese Artikel könnten Ihnen eventuell auch gefallen!